Loading...

Spielgruppe „Bim Zwärgli“

/Spielgruppe „Bim Zwärgli“
Spielgruppe „Bim Zwärgli“ 2018-03-07T11:18:10+00:00

Informationen zur Spielgruppe „Bim Zwärgli“

Definition Spielgruppe

In der Spielgruppe treffen sich Kinder ab drei Jahren bis zum Kindergarten-eintritt wöchentlich ein- bis zweimal zum freien Spielen, Werken, Experimentieren, Singen, Musizieren, Bewegen, Lachen, Balgen, Streiten, Versöhnen und Geschichten hören.
Spielgruppen bieten kleinen Kindern und Eltern neue Kontakte und mit dem Bildungsmittel Spiel eine erweiterte Begegnungs- und Erfahrungswelt. Das ganzheitliche, sinnesbetonte Spielen bildet eine vorzügliche Basis für die Perönlichkeits- und Lernentwicklung.

Was bedeutet das für Ihr Kind?

  • Langsame Ablösung von seinen engsten Bezugspersonen

  • Erste Schritte in eine neue ungewohnte Umgebung hin zu einer neuen, fremden Bezugsperson

  • Kennenlernen von anderen Kindern mit ihren Eigenheiten (Aggressionen, Liebenswürdigkeiten und Launen) aber auch hin zu mehr Offenheit, Spontanität und Selbstständigkeit

  • Erweitern seiner handwerklichen, sprachlichen und motorischen (beweglichen) Fähigkeiten

  • Einen neuen Erlebnisbereich für sich alleine, den es nicht mit den Geschwistern teilen muss

  • Langsamer Übergang von der Familie zur Grossgruppe Kindergarten

Was bedeutet der Spielgruppenbesuch für die Eltern?

  • Durch die Spielgruppe haben Sie die Möglichkeit Kontakt mit anderen Eltern gleichaltriger Kinder zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen

  • Für kurze Zeit können Sie Ihren eigenen Bedürfnissen nachgehen

  • Oft lernen Eltern eine andere Seite Ihrer Kinder kennen, da es sich manchmal in der Spielgruppe anders verhält als zu Hause

Diverses

Kinder mit folgenden Geburtsdaten können die SG besuchen:

1. August      2014 bis 31. Oktober 2015 Start August 2018
1. November 2015 bis 31. Januar   2016 Start Januar 2019

Alle Kinder haben die Möglichkeit 2x wöchentl. die Spielgruppe zu besuchen. Falls wir nach Ablauf der Anmeldefrist noch freie Plätze haben, berücksichtigen wir auswertige und jüngere Kinder, oder es besteht die Möglichkeit, ihr Kind ein weiteres Mal anzumelden. Bei Fragen nehmen sie bitte Kontakt mit unserer SG-Leiterin Sonja Jost auf.

Die Kinder, welche im nächsten Jahr (Aug.’19) in den Kindergarten kommen, haben Priorität für einen Platz in der Natur- und Bewegungs – SG!
Berücksichtigt werden die Kinder nach Eingang der Anmeldung.

Stundenplan / Ferien:

Die Kinder haben die Möglichkeit, die Spielgruppe während jeweils 2 ½ Std. (Innen-SG) rsp. 3 Std. (Natur-/Bewegungs-SG) zu besuchen.
Vormittags 8.45 – 11.15
Nachmittags 13.30 – 16.00
An welchen Wochentagen die SG stattfindet, ist von der Einteilung resp. der Anzahl der Anmeldungen abhängig.
Natur- und Bewegungsspielgruppe, Freitag 8.45 – 11.45
Während den Schulferien und an schulfreien Tagen findet keine SG statt.

Versicherung

Die Kinder sind NICHT durch die Spielgruppe versichert.
Für eine Unfall- und Haftpflichtversicherung sind die Eltern / gesetzliche Vertreter verantwortlich.

Ort

Innen-SG: Im alten Gemeindehaus (Raum unter der Bibliothek) in Eiken
Natur – und Bewegungs-SG
: Treffpunkt jeweils beim Waldeingang (Haldejoggeli) Eiken oder gemäss Infos der Spielgruppenleiterinnen.

1 x wöchentlich (2 1/2 Std.) Fr. 160.- im Quartal
2 x wöchentlich (5 Std.) Fr. 320.- im Quartal
Natur-/Bewegung-SG (3 Std) Fr. 190.- im Quartal
1 x wöchentlich (2 1/2 Std.) Fr. 180.- im Quartal
2 x wöchentlich (5 Std.) Fr. 360.- im Quartal
Natur-/Bewegungs-SG (3 Std.) Fr. 210.- im Quartal

Beitragszahlungen: 4 x im Jahr (Quartal)
Der Beitrag ist unabhängig von der Anwesenheit des Kindes zu bezahlen.

Abwesenheit

Die Abwesenheit des Kindes ist rechtzeitig bekannt zu geben (Ferien, Krankheit).
Der Austritt aus der Spielgruppe erfolgt in der Regel nach Absprache mit der Leiterin auf Ende eines Quartals (Oktober, Januar, April, Juli).

Natur- und Bewegungsspielgruppe

Der Wald und die Natur bieten als Erfahrung und Erlebnisraum unzählige Möglichkeiten zum Spielen und Lernen mit allen Sinnen.
Wir wollen mit den Kindern neue Dinge entdecken und ihnen auf spielerische Weise den Wald und die Natur näher bringen, uns vorallem aber drinnen und draussen viel bewegen.
Wir singen, machen Feuer, kochen Zaubertee und feine Znünis, hören Geschichten, basteln mit Naturmaterialienen, machen Ausflüge in die nähere Umgebung und lassen den Kindern sehr viel Raum fürs Freispiel.
Wir halten uns meistens auf unserem Waldspielplatz im Hardwald auf, unternehmen aber auch kleine Ausflüge in die nähere Umgebung. Zudem steht uns bei Sturm oder Dauerregen der SG-Raum (Im alten Gemeindehaus (Raum unter der Bibliothek)) zur Verfügung oder wir suchen einen anderen geeigneten Raum zum Spielen und Toben.
Die Natur- und Bewegungsspielgruppe wird von zwei ausgebildeten Spielgruppenleiterinnen geführt. Da wir nur maximal 12 Kinder aufnehmen können, bitten wir um frühzeitige Anmeldung (Zuteilung nach Eingang der Anmeldungen).
Detailinformationen (Kleidung usw.) erhalten Sie nach einer definitiven Zuteilung.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Spielgruppenleiterinnen.

Microsoft Word Version zum Ausdrucken: SG Anmeldung für Aug. 18